Fotografier

Äkta papperskort

  • Format: 10, 11, 13 och 20 cm
  • Förstklassigt fotopapper
  • Framkalla online eller med app
från   per-item från  
Pris inkl. moms. Frakt tillkommer från /order.
Rabattkoden {{VNAME_PLACEHOLDER}} är redan i varukorgen
Då du beställer med Designer-bokprogramvaran eller med våra appar, skriv in koden i beställningsskedet

Produktinfo

Vi framkallar alla fotostorlekar på förstklassigt fotopapper med överlägsen livslängd. Du ser det på lystern i färgerna och skärpan i bilden.

Prislista

från
Format 10 cm
10,2 x 10,2 cm - 15,3 cm
Specialpris
från
norm.  
 
Format 11 cm
11,4 x 11,4 cm - 17,1 cm
Specialpris
från
norm.  
 
Format 13 cm
12,7 x 12,7 cm - 19,0 cm
Specialpris
från
norm.  
 
Format 20 cm
20,3 x 20,3 cm - 30,6 cm
Specialpris
från
norm.  
 
Pris inkl. moms. Frakt tillkommer från /order.

Lieferzeit

Wir entwickeln Ihre Digitalfotos innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen und senden Ihnen
diese anschliessend mit Rechnung direkt an die von Ihnengewünschte Adresse.

Äkta fotografier av digitala bilder

Produktinformation

  • Äkta fotopapper
  • Olika format: 10, 11, 13, 20 cm, 
  • Matt eller blank yta
Erklärung variable Bildlänge

Die Grösse Ihrer Digitalfotos ergibt sich aus dem Seitenverhältnis, in dem die Bilder aufgenommen wurden.

Digitale Bilddateien haben meist nicht das gleiche Seitenverhältnis klassischer analoger Fotoabzüge (z.B. 10x15 cm), was daran liegt, dass die Bildsensoren von (Kompakt)Digitalkameras andere Seitenverhältnisse als Analog-Filme haben.

Damit Ihr Digitalfoto komplett auf dem Fotopapier zu sehen ist, wird es proportional eingepasst (verkleinert). Je nach Datei ist die Bildlänge
daher variabel. Wenn ihre Bilddatei ein Seitenverhältnis von 3:4 aufweist, was der gängigsten Einstellungen von Digitalkameras
entspricht, erhalten Sie eine Grösse von 9x12 cm, 10x13.5 cm, 11x15 cm oder 13x17 cm und 20x27 cm

 

Wie gross wird mein Bild?

1. Seitenverhältnis bestimmen
Das Seitenverhältnis können Sie anhand der Pixelanzahl bestimmen. Teilen Sie einfach die grössere durch die kleinere Pixelzahl. Beispiel: Pixel 3264x2448 Sie rechnen: 3264/2448= 1.33 = 4/3
Das heisst: Ihr Foto hat das Seitenverhältnis von 4:3

Andere gängige Seitenverhältnisse:
(Ihre Rechnung ergibt dann statt 1.5 einen der unten genannten Werte.)
4:3 = 1.33 – gängiges Digitalformat
16:9 = 1.78 – Panorama-Foto, wird mit weissen Rändern entwickelt
5:3 = 1.67
1:1 = 1 – quadratisches Bild. Die Pixelzahl ist für beide Seiten identisch
2:3= 1.5 – klassisches analoges Bildformat

2. Bildgrösse berechnen
Beispiel: Pixel 3264x2448; Seitenverhältnis 4:3
Annahme: Sie wählen das Format 10 cm.
Damit ist die kürzere Seite Ihres Fotos 10 cm lang.
Wie lang wird die andere Seite?
Rechenweg: 10 cm * 4/3 = 13.3 cm
Antwort: Die andere Seite passt sich dem SeitenverhältnisIhres Fotos an und beträgt 13.3 cm